THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik ist die perfekte Verbindung von Schauspiel und der Zusammenarbeit mit jungen und junggebliebenen Menschen. Als Theaterpädagogin nehme ich die Themenwünsche und Ideen der Teilnehmer*innen auf und setze sie gemeinsam mit ihnen lustvoll in Szene, sodass auf der Bühne eine ästhetische Stimmigkeit entsteht. Besonders Freude macht mir dies in Verbindung mit Musik und Gesang. Die Spielfreude und Kreativität der Teilnehmer*innen schätze und bewundere ich immer wieder aufs Neue, denn davon lebt unsere Inszenierung am Ende.

Impressionen aus dem Alltag als Theaterpädagogin

Schultheaterprojekt im Klassenzimmer (2020)

Folgendes Theater ist im Rahmen eines 7-Tages Projektes fürs Schulamt der Stadt Zürich im Januar & Februar 2020 auf der Basis einer Schatzkarte entstanden:

 

DIE LETZTE GESCHICHTE AUS 1001 NACHT - Ein Musical (2019)

Ein partizipatives Musical ist mit den Sänger*innen des VocalCords - dem Musicalchor aus dem Säuliamt - erarbeitet worden.

Gemeinsam mit Georgina Bachmann wurde auf der Grundidee von Aladin ein Musical über Scheherazade und ihrer verzeifelten Suche nach neuen Geschichten entwickelt. Das Musical wurde mit Songs von Popgrössen wie "Sting", "Coldplay", "Billy Joel" und "Michael Jackson" unter der musikalischen Leitung von Patrik Elsaid aufgeführt. 

© Valentin Bodmer, Alain Gabus

 

 

 

Schulhausprojekt in Einsiedeln (2019)

Im Herbst 2019 fand im Rahmen des Welttheaters in Einsiedeln ein Schulhausprojekt mit einem Team von professionellen Theaterpädagog*innen, Studierenden der ZHdK statt. Was sind die grossen Fragen des Lebens? Die 6. Klasse entschied sich für die Frage: Was möchte ich meinen Kindern weitergeben?

Daraus entstand DIE SCHNEEKUGEL DER LEBENSFRAGEN.

 

 

 

 

 

© Emanuel Ammon, Markus Betschart, Carola Berendts

 

 

 

 

Momentaufnahmen aus der Zeit am Schauspielhaus (2016 -2019)

Inszenierungsbegleitende, theaterpädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Führung hinter den Kulissen - Ferienworkshops - Weiterbildungen für Lehrpersonen

 

Die Bilder sind im Rahmen der KKAZ 2018 (Kinder Kultur Akademie Zürich) in Zusammenarbeit mit dem Haus Konstruktiv und dem Museum Riedberg entstanden.

© Museum Haus Konstruktiv

© Carola Berendts, 2020